top of page
SYSBACK Solutions LinkedIn Banners222.png

Cloud Computing: Wir decken mögliche Risiken auf

Cloud Computing gehört zu den wichtigsten Trends in der IT-Umgebung. Beinah jedes Unternehmen setzt sich mit einschlägigen Technologien und Services auseinander.Sie speichern damit Ihre Daten im Internet, setzen Webanwendungen um oder beziehen Speicherplatz. Doch wie jede neue Technologie hat auch Cloud Computing seine Grenzen.



Unter Cloud Computing versteht man im Prinzip Bereitstellung von IT-Infrastruktur wie etwa Speicherplatz, Rechenleistung oder Anwendungssoftware über das Internet. Die Migration der Unternehmenssoftware in die Cloud kann viele Probleme ausräumen, verspricht große Vorteile und zahlreiche Chancen. Unternehmen, die den Umzug in die Cloud wagen, profitieren von einfacherer IT-Verwaltung, höherer Verfügbarkeit, weniger Komplexität, geringeren Kosten sowie einer erhöhten Produktivität.


Die neuen Technologien scheinen Unternehmen unendliche Möglichkeiten und Freiheiten zu geben. Sie bieten allerdings nicht nur Vorteile, sondern auch einige Risiken und Nachteile. Was Sie vor der Entscheidung für eine Cloud-Migration unbedingt beachten sollten:


  1. Die wichtigste Voraussetzung für Ihren Weg in die Cloud ist eine umfassende Strategie zur Einführung der Cloud-Services. Auf welchen Cloud Anbieter die Wahl fällt, hängt in erster Linie davon ab, welche Services Sie benötigen. Bevor Unternehmen sich auf die Reise in die Cloud machen, sollten sie sich deshalb umfassend informieren und auch die Alternativen berücksichtigen. Eine ausführliche Analyse der IT-Umgebung bildet die Grundlage für einen erfolgreichen Umzug in die Cloud.

  2. Häufig kommt es während der Entwicklung oder im laufenden Projekt zu Kosten, die relativ einfach zu umgehen wären. Das liegt an unnötigen Mehraufwände oder mangelnder Sorgfalt. Die Cloud macht es sehr leicht, sich per Self-Service praktisch unbegrenzte Ressourcen zu aktivieren. Allerdings besteht so auch die Gefahr, schnell den Überblick zu verlieren. So kommt es oftmals dazu, dass zu viele ungenutzte Ressourcen aktiv sind und hohe Kosten verursachen. vkcdlkmfmlkmflkmvdlkmflvkdmfkldmmlkvmvfm

  3. Die Cloud ist kein Selbstläufer. Sie lohnt sich nur dann, wenn Zuständigkeiten in der Cloud vorher klar definiert und Ressourcen eindeutig bestimmten Personen oder Teams zugewiesen wurden. Um unerkannte Sicherheitslücken zu vermeiden, lohnt sich deshalb die Investition in Schulungen und Seminare für Cloud-Anwender. Nur so können Skalierbarkeit und Agilität entstehen, die Computing-Ressourcen effizienter genutzt werden und Prozesse kosteneffizienter ablaufen.


Mit unserer Cloud-Strategie in Ihre Zukunft


Egal welchen Sicherheitslevel Sie haben, wie viel Agilität oder Flexibilität Sie benötigen oder welche Anwendungen und Prozesse berücksichtigt werden müssen – mit unserem Cloud-Portfolio und die Erfahrungen aus vielen Projekten finden wir auch für Ihr Unternehmen die optimale Umgebung.

Mit optimal meinen wir optimiert in Bezug auf Verfügbarkeit, Skalierbarkeit, Datensicherheit, Flexibilität und Kosteneffizienz. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der für Ihre Anforderungen passgenauen Cloud-Strategie und bereiten Ihren einen sicheren Weg in die Cloud vor.


Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page